Hühnersuppe mit Tragant

Diese stärkende Suppe wird langsam über einen längeren Zeitraum bei schwacher Hitze zubereitet.

Das bekommen Sie im Siegtal Kräuter Shop

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  • 1 Hühnerkeule vom BIO Huhn

  • 40g geschnittenen Tragant

  • 8 rote Datteln (Chinesische Jujube)

  • 1 Eßl. Goji Beeren

  • 500ml Wasser

Wie kann man Tragant noch in der Küche verwenden?

Hühnerkeule waschen und reinigen. Entfernen Sie überschüssiges Fett und die Haut.

Die chinesischen Kräuter (Tragant und Goji-Beeren mit den Datteln) 20 Minuten in

kaltem Wasser einweichen. Schneiden Sie die roten Datteln in Hälften und entfernen Sie die Samen.

Alle Zutaten in einen Kochtopf geben. Das Einweichwasser der Kräuter, abmessen und auf 500 ml

auffüllen.

Gießen Sie das Wasser in den Topf.  Alles kurz aufkochen, dann auf niedrigste Stufe schalten und und

ca. 1 Stunde köcheln lassen. Vor dem Servieren nach Belieben Salz hinzufügen.

Noch mehr Wissenswertes

Astragalus 黄芪 (Huang Qi) wird häufig in Suppen verwendet, die als allgemeine Stärkungsmittel gelten, insbesondere für Menschen, die sich ein wenig unter dem Wetter oder überarbeitet fühlen. Es hilft, das Energiereserven zu erhöhen und Resistenzen aufzubauen, insbesondere wenn Ihr Immunsystem durch Überlastung und Stress geschwächt ist. Wenn Sie sich ein wenig schwach oder träge fühlen, versuchen Sie, etwas Astragalus in Ihre Ernährung aufzunehmen.

 

Ich habe einmal versucht, ein Stück Astragaluswurzel zu essen, nur zum Spaß. Es ist nicht schädlich, aber ich würde es nicht empfehlen. Es ist nicht sehr schmackhaft, wenn unverarbeitet. Also, warum sollten Sie es essen und wie?

 

Natürliche Substanzen in der Wurzel fördern die Bildung von Blutzellen im Knochenmark. Es stimuliert auch die Produktion von Interferon, einem Protein, das das Zellwachstum reguliert und auf das Immunsystem wirkt. Es wurde auch beobachtet, dass es positive Auswirkungen auf Virusinfektionen, Geschwüre, Blutdruck und bestimmte Arten von Krebs zeigt. Es hat eine harntreibende Funktion und wirkt stimulierend auf die Leber. Weitere Forschungen werden durchgeführt, um die Auswirkungen auf verschiedene Arten von Krankheiten wie Leberkrebs und Diabetes zu untersuchen und zu untersuchen.

Da es eine Wurzel ist und nicht sehr schmackhaft, wird es fast immer in Suppen oder Tee verwendet, selten in Pfannengerichten oder anderen Arten des Kochens. Man kann damit Tee zubereiten; es mit Fisch, Schweinefleisch, verschiedenen Gemüsesorten und natürlich Hühnchen kombinieren, selbst zuvor frittiertes Hühnchen in der Suppe schmeckt delikat.

 

In Suppen wird es fast immer mit anderen ergänzenden chinesischen Kräutern kombiniert. Der Schlüssel zur gewünschten Wirkung ist, es auf einer konsistenten Basis zu konsumieren. Ein Tragant Tee könnte daher eine einfachere Möglichkeit sein, das Heilkraut in Ihre tägliche Ernährung einzubinden.

 

  • Black Facebook Icon
  • Black LinkedIn Icon